Das Faultier


In der schwülen Dschungelhitze
hängt unter eines Baumes Spitze
das müde Faultier Fritze.

Tagein, tagaus zählt er hier Schäfchen,
übergeht absichtlich kleine Äffchen
und hält danach sein Mittagsschläfchen.

Und wenn er dann nach langer Nacht
laut gähnend aus dem Schlaf erwacht,
verspürt er großen Schmacht.

Dann hängt er mit geöffnetem Maul
am Ast ganz faul
und bekommt eine Stulle von seinem Kumpel Paul.

(c) 2021, Marco Wittler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.