Weihnachtsgedichte – 20 – Engel

Auf einer Wolke flauschig weich,
befindet sich das Engelreich.
Dort singen sie und sitzen.
Nur ein Engel möchte lieber fort flitzen.
Denn er hat nicht nur großen Durst,
sondern auch Hunger auf ne Wurst.

(c) 2020, Marco Wittler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.