Weihnachtsgedichte – 18 – Weihnachtsübelkeit

Santa Claus hält sich den Bauch.
„Rudolph sprich, spürst du das auch?“
Sein Magen sich im Kreise dreht.
Das Frühstück bald auf Reisen geht.
Das passiert ihm jedes Jahr auf’s Neue.
Keine Spur von Bauernschläue.

(c) 2020, Marco Wittler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.